Ganz herzlich möchten wir Sie einladen zu unseren Gottesdiensten, die im Wechsel stattfinden in der moderneren Markuskirche und in der Diesdorfer Kirche St.Eustachius und Agathe. An welchen Sonntagen Kindergottesdienst und die Feier des Abendmahls angeboten wird, entnehmen Sie bitte dem „Kirchenfenster“ oder unserer Startseite.

Auf Grund der leider noch notwendigen Einschränkungen durch die Pandemie gilt die AHA-Regel. Wir singen als Gemeinde in den Gottesdiensten, allerdings mit Mundschutz.

„Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“           (Johannes 6,36)

Dieses Wort begleitet uns als Losung durch das Jahr 2022. Was fällt Ihnen spontan zu diesem Jesuswort ein?
…..Egal, was im Leben ist, egal wie nah oder fern ich mich Jesus fühle.
Dieser Vers schenkt Hoffnung – wir stehen nicht vor verschlossenen Türen.

Krippenspiel mal anders

Aufruf: „Kommt ihr Hirten, Engel und Könige in die Diesdorfer Kirche“

In diesem Jahr werden wir die Krippenspiel-Christvesper in der Diesdorfer Kirche anders gestalten als in den Jahren zuvor. Es wird kein lang geprobtes Krippenspiel zu erleben sein, sondern jedes Kind kann mitspielen, indem es – etwas verkleidet – Heiligabend zur Christvesper um 15.30 Uhr kommt: als Hirte, Engel, Schäfchen, König oder auch als Maria und Josef. Ein Hirtenstab, ein Glöckchen, eine Krone – es kann so wenig sein, was die Kinder oder auch die Erwachsenen zum Teilnehmer des Krippenspiels werden lässt.
„Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde…“ – so beginnt die Weihnachtsgeschichte im Lukas evangelium. Wenn sie im Licht der Kerzen am Heiligabend gelesen wird, dann werdet ihr Kinder als Mitspielende an eurem Platz in das Krippenspiel mit einbezogen, eben als Hirten, Engel oder Könige und so weiter.